Home Home - Kopie Home End Ueber Uns Reiseroute Reiseberichte New York Paris Kontakt Gaestebuch Diverses Roman Links Nordamerika Anpfiff zur Tour Anpfiff zur Tour2 Yellowstone Nationalpark Yellowstone 2 Yellowstone 3 Zion National P... Bryce Canyon Capitol Reef Powell bis Grand C. Powell bis G 2 Grand Canyon Grand Canyon2 Las Vegas Death Valley Yosemite National Park Yosemite 2 San Francisco San Francisco2 San Francisco3 Route Nr. 1 Route Nr. 1, 2 L.A. & Phoenix L.A. & Phoenix2 L.A. & Phoenix3 Südamerika Südamerika2 Lima 1 Lima 2 Lima 3 Nazca1 Nazca2 Cusco1 Cusco2 Cusco3 Cusco4 InkaTrail1 InkaTrail2 InkaTrail3 InkaTrail4 Puno1 Puno2 Copacabana1 Copacabana2 Arequipa1 Arequipa2 Colca Canyon1 Colca Canyon2 Chachani1 Chachani2 La Paz & Uyuni1 La Paz & Uyuni2 La Paz & Uyuni3 San P. & Antofagasta1 Santiago1 Santiago2 Santiago3 Puerto Montt1 Puerto Montt2 Pucon1 Pucon2 Pucon3 Bariloche1 Bariloche2 Puerto Madryn Ushuaia1 Ushuaia2 Torres1 Torres2 Perito Moreno Gletscher El Chalten Punta Arenas Rio de Janeiro1 Rio de Janeiro2 Foz do Iguazu1 Paracuru1 Paracuru2 Paracuru3 Manaus1 Manaus2 Südsee & Sydney Tahiti1 Tahiti2 Huahine1 Huahine2 Fakarava1 Fakarava2 Sydney1 Sydney2 Sydney3 Indonesien Bali1 Bali2 Bali3 Bali4 Gili1 Gili2 Südostasien Südostasien1 HongKong1 HongKong2 HongKong3 Bangkok1 Bangkok2 Chiang Mai1 Chiang Mai2 Golden Triangle Mekong1 Mekong2 Luang Prabang Muang Ngoi Vang Vieng1 Vang Vieng2 Hoi An1 Hoi An2 Dalat Saigon1 Saigon2 Phnom Penh1 Phnom Penh2 Siem Reap1 Siem Reap2 Kuala Lumpur Suedthailand Kürze Videos Videos2 Liste verlorener Sachen Liste wiedergefundener Sachen 

Yosemite 2

Yosemite National Park 17. bis 19.09.2008

Nach einem mittlerweile schon legendärem Besuch des Visitorcenters entschieden wir uns für einen Trail zu zwei Wasserfällen, ca. 2 St. bergauf zum Nevada-Fall. Oben ein kleines Becken, indem Michi ein kurzes Bad nahm und beim Rückweg kamen wir am Vernall-Fall vorbei. Nach 5 St. waren wir wieder heil im Tal angekommen. Leider gab es keinen freien Campingplatz mehr, denn im Vergleich zu anderen Nationalparks herrscht hier reger Besucheransturm, weil dieser Park nahe der Westküstenstädte liegt und bei den Amis sehr beliebt ist. So suchten wir uns einen außerhalb des Tals und wie es so sein soll, war dieser Platz wieder mal wunderschön gelegen in einem Wald und wir hatten dort noch einen sehr gemütlichen letzten Grill-Abend mit anschließendem Lagerfeuer. Ja, nur noch ein Tag bis wir unserem Campingbus gegen ein Auto eintauschten.Am letzten Tag im Yosemite fuhren wir zum Glacier Point, ein Aussichtspunkt mit herrlichen Blick auf den Halfdome - einer der bekannte Berge hier. Zu Romans großem Leid sind wir nicht zum Klettern gekommen. "The Nose" von "El Capitan" ist sehr berühmt unter der Topliga von Kletteren - also eh nix für uns ;-)Da wir den Sequoia Nationalpark aus zeitlichen Gründen nicht mehr schafften, besichtigten wir hier im Yosemite noch einzeln stehende Sequoias, Mammutbäume, die bis zu 3000Jahren!!! alt werden können. Wir waren beide sehr beeindruckt, wenn man sich nur vorstellt, dass diese Bäume schon seit vor Christus bestehen.Nun steht uns ein neuer Abschnitt bevor: Austausch von Camper gegen Auto und wieder in die Zivilisation... SAN FRANCISCO wartet auf uns.

Back to NORDAMERIKA



Reisefieber 2008

letztes Update: 13.05.2009







Um alle Inhalte sehen zu können, benötigen Sie den aktuellen Adobe Flash Player.