Home Home - Kopie Home End Ueber Uns Reiseroute Reiseberichte New York Paris Kontakt Gaestebuch Diverses Roman Links Nordamerika Anpfiff zur Tour Anpfiff zur Tour2 Yellowstone Nationalpark Yellowstone 2 Yellowstone 3 Zion National P... Bryce Canyon Capitol Reef Powell bis Grand C. Powell bis G 2 Grand Canyon Grand Canyon2 Las Vegas Death Valley Yosemite National Park Yosemite 2 San Francisco San Francisco2 San Francisco3 Route Nr. 1 Route Nr. 1, 2 L.A. & Phoenix L.A. & Phoenix2 L.A. & Phoenix3 Südamerika Südamerika2 Lima 1 Lima 2 Lima 3 Nazca1 Nazca2 Cusco1 Cusco2 Cusco3 Cusco4 InkaTrail1 InkaTrail2 InkaTrail3 InkaTrail4 Puno1 Puno2 Copacabana1 Copacabana2 Arequipa1 Arequipa2 Colca Canyon1 Colca Canyon2 Chachani1 Chachani2 La Paz & Uyuni1 La Paz & Uyuni2 La Paz & Uyuni3 San P. & Antofagasta1 Santiago1 Santiago2 Santiago3 Puerto Montt1 Puerto Montt2 Pucon1 Pucon2 Pucon3 Bariloche1 Bariloche2 Puerto Madryn Ushuaia1 Ushuaia2 Torres1 Torres2 Perito Moreno Gletscher El Chalten Punta Arenas Rio de Janeiro1 Rio de Janeiro2 Foz do Iguazu1 Paracuru1 Paracuru2 Paracuru3 Manaus1 Manaus2 Südsee & Sydney Tahiti1 Tahiti2 Huahine1 Huahine2 Fakarava1 Fakarava2 Sydney1 Sydney2 Sydney3 Indonesien Bali1 Bali2 Bali3 Bali4 Gili1 Gili2 Südostasien Südostasien1 HongKong1 HongKong2 HongKong3 Bangkok1 Bangkok2 Chiang Mai1 Chiang Mai2 Golden Triangle Mekong1 Mekong2 Luang Prabang Muang Ngoi Vang Vieng1 Vang Vieng2 Hoi An1 Hoi An2 Dalat Saigon1 Saigon2 Phnom Penh1 Phnom Penh2 Siem Reap1 Siem Reap2 Kuala Lumpur Suedthailand Kürze Videos Videos2 Liste verlorener Sachen Liste wiedergefundener Sachen 

Ushuaia2

Ushuaia 28.11 bis 01.12.2008

Seeloewenkolonie angekommen. Ein Haufen stinkender Seeloewen faulenzend auf einem Stein, mitten im Beagle Kanal. Echt witzig und gleich daneben stand, ein imposanter, aber sehr einsamer Leuchturm. Nach weiteren 1,5 Stunden Bootsfahrt sind wir dann letztendlich bei der Pinguinkolonie angekommen, die wir aber leider nur vom Katamaran begutachten durften. War aber trotzdem ein Spass den kleinen Magellanpinguinen beim herumtoben zuzusehen. Anschliessend gings mit dem Boot wieder zurueck nach Ushuaia. Da wir nicht ganz so begeistert waren, haben wir beschlossen in Punta Arenas nochmals einen Ausflug zu den Pinguinen zu machen! Mal sehen, was uns dort erwartet!Den Abend haben wir erstmalig komplett anders gestaltet, hat sich irgendwie unvorhergesehen so ergeben. Nach einem guten Abendessen sind wir ins Casino gegangen, haben ein wenig Black Jack gegambelt (dort sind die Einsaetze noch sehr angemessen ;-) und haben uns zu mittlerweile schon sehr fortgeschrittener Stunde am Weg in die Disco gemacht! Soweit mussten wir reisen um wieder mal eine Disco unsicher zu machen. Wir waren zwar Abends schon oft unterwegs, aber die Disco haben wir bis dahin nur von Aussen gesehen! ;-)Der Ausflug in den Nationalpark, der fuer den naechsten Tag geplant war, wurde somit gestrichen, ein Tag mehr gechillt und anschliessend haben wir uns dann am Weg nach Puerto Natales gemacht um von dort TORRES DEL PAINE zu besuchen.

Back to SUEDAMERIKA



Reisefieber 2008

letztes Update: 13.05.2009







Um alle Inhalte sehen zu können, benötigen Sie den aktuellen Adobe Flash Player.