Home Home - Kopie Home End Ueber Uns Reiseroute Reiseberichte New York Paris Kontakt Gaestebuch Diverses Roman Links Nordamerika Anpfiff zur Tour Anpfiff zur Tour2 Yellowstone Nationalpark Yellowstone 2 Yellowstone 3 Zion National P... Bryce Canyon Capitol Reef Powell bis Grand C. Powell bis G 2 Grand Canyon Grand Canyon2 Las Vegas Death Valley Yosemite National Park Yosemite 2 San Francisco San Francisco2 San Francisco3 Route Nr. 1 Route Nr. 1, 2 L.A. & Phoenix L.A. & Phoenix2 L.A. & Phoenix3 Südamerika Südamerika2 Lima 1 Lima 2 Lima 3 Nazca1 Nazca2 Cusco1 Cusco2 Cusco3 Cusco4 InkaTrail1 InkaTrail2 InkaTrail3 InkaTrail4 Puno1 Puno2 Copacabana1 Copacabana2 Arequipa1 Arequipa2 Colca Canyon1 Colca Canyon2 Chachani1 Chachani2 La Paz & Uyuni1 La Paz & Uyuni2 La Paz & Uyuni3 San P. & Antofagasta1 Santiago1 Santiago2 Santiago3 Puerto Montt1 Puerto Montt2 Pucon1 Pucon2 Pucon3 Bariloche1 Bariloche2 Puerto Madryn Ushuaia1 Ushuaia2 Torres1 Torres2 Perito Moreno Gletscher El Chalten Punta Arenas Rio de Janeiro1 Rio de Janeiro2 Foz do Iguazu1 Paracuru1 Paracuru2 Paracuru3 Manaus1 Manaus2 Südsee & Sydney Tahiti1 Tahiti2 Huahine1 Huahine2 Fakarava1 Fakarava2 Sydney1 Sydney2 Sydney3 Indonesien Bali1 Bali2 Bali3 Bali4 Gili1 Gili2 Südostasien Südostasien1 HongKong1 HongKong2 HongKong3 Bangkok1 Bangkok2 Chiang Mai1 Chiang Mai2 Golden Triangle Mekong1 Mekong2 Luang Prabang Muang Ngoi Vang Vieng1 Vang Vieng2 Hoi An1 Hoi An2 Dalat Saigon1 Saigon2 Phnom Penh1 Phnom Penh2 Siem Reap1 Siem Reap2 Kuala Lumpur Suedthailand Kürze Videos Videos2 Liste verlorener Sachen Liste wiedergefundener Sachen 

San Francisco2

San Francisco 20. bis 22.09.2008

Wir irrten fast 2,5 Stunden durch die Strassen von San Francisco, fanden entweder die Auffahrt zum Highway nicht, fuhren in die verkehrte Richtung und zur Krönung stimmte die Adresse und Telefonnummer unseres Hotels nicht und unser Handy-Guthaben war ebenso leer. Bei einem Starbucks Coffee konnte uns dann jemand helfen und das muss man wirklich sagen, die Amis sind absolut freundlich und hilfsbereit. Die Angestellte ließ uns mit ihrem persönlichen Handy telefonieren, erklärte uns den Weg und als Draufgabe lud sie uns auch noch auf einen Cappucino ein! War für uns wie ein Engel :-) Es lebe Starbucks!So erreichten wir gegen elf unser Hotel direkt am Hafen am Jack London Square.Am nächsten Tag parkten wir das Auto und erkundeten die Innenstadt per Public Transport. Legendär war unsere Fahrt mit einem Cable Car zum Fisherman's Wharf. Die hügeligen Strassen und das Meer macht die Stadt zu dem, was man sich unter San Francisco vorstellt. Am Hafen waren wir ganz angetan von den vielen Seelöwen am Pier 39. Vom Coit Tower genossen wir die Aussicht und anschließend chillten wir in einem Park mit einem Starbucks Cafe, den wir ja jetzt gerne sponsern. ;-)Dann setzten wir uns wieder mutig hinters Steuer und erkundeten via Scenic Drive noch einige Highlights, wie Twin Peaks (wieder mit super Aussicht auf die Stadt), nochmals Golden Gate Bridge (diesmal aus anderer Perspektive), Cliff Hous (direkt an der Küste zum Pazifik) und zum Abschluss, da wir ja nach diesem Sightseeing-Day hungrig waren Seafood-Essen am Fischerman's Wharf. War ein gelungener und programmreicher Tag, nur die Heimreise zu unserem Hotel brachte wieder ein paar Umwege mit sich :-)



Reisefieber 2008

letztes Update: 13.05.2009







Um alle Inhalte sehen zu können, benötigen Sie den aktuellen Adobe Flash Player.