Home Home - Kopie Home End Ueber Uns Reiseroute Reiseberichte New York Paris Kontakt Gaestebuch Diverses Roman Links Nordamerika Anpfiff zur Tour Anpfiff zur Tour2 Yellowstone Nationalpark Yellowstone 2 Yellowstone 3 Zion National P... Bryce Canyon Capitol Reef Powell bis Grand C. Powell bis G 2 Grand Canyon Grand Canyon2 Las Vegas Death Valley Yosemite National Park Yosemite 2 San Francisco San Francisco2 San Francisco3 Route Nr. 1 Route Nr. 1, 2 L.A. & Phoenix L.A. & Phoenix2 L.A. & Phoenix3 Südamerika Südamerika2 Lima 1 Lima 2 Lima 3 Nazca1 Nazca2 Cusco1 Cusco2 Cusco3 Cusco4 InkaTrail1 InkaTrail2 InkaTrail3 InkaTrail4 Puno1 Puno2 Copacabana1 Copacabana2 Arequipa1 Arequipa2 Colca Canyon1 Colca Canyon2 Chachani1 Chachani2 La Paz & Uyuni1 La Paz & Uyuni2 La Paz & Uyuni3 San P. & Antofagasta1 Santiago1 Santiago2 Santiago3 Puerto Montt1 Puerto Montt2 Pucon1 Pucon2 Pucon3 Bariloche1 Bariloche2 Puerto Madryn Ushuaia1 Ushuaia2 Torres1 Torres2 Perito Moreno Gletscher El Chalten Punta Arenas Rio de Janeiro1 Rio de Janeiro2 Foz do Iguazu1 Paracuru1 Paracuru2 Paracuru3 Manaus1 Manaus2 Südsee & Sydney Tahiti1 Tahiti2 Huahine1 Huahine2 Fakarava1 Fakarava2 Sydney1 Sydney2 Sydney3 Indonesien Bali1 Bali2 Bali3 Bali4 Gili1 Gili2 Südostasien Südostasien1 HongKong1 HongKong2 HongKong3 Bangkok1 Bangkok2 Chiang Mai1 Chiang Mai2 Golden Triangle Mekong1 Mekong2 Luang Prabang Muang Ngoi Vang Vieng1 Vang Vieng2 Hoi An1 Hoi An2 Dalat Saigon1 Saigon2 Phnom Penh1 Phnom Penh2 Siem Reap1 Siem Reap2 Kuala Lumpur Suedthailand Kürze Videos Videos2 Liste verlorener Sachen Liste wiedergefundener Sachen 

Punta Arenas

Punta Arenas 10. bis 11.12.2008

Wir haben jetzt schon eine richtige Routine beim Reisen bekommen. Angekommen in einer neuen Stadt, zuerst mal checken, wo wir ueberhaupt sind (die Bushaltestellen sind nicht immer unbedingt im Zentrum), dann mit grossen Backpack am Ruecken und kleinen Rucksack vorne beladen, den Lonley Planet in der Hand und mit dessen Stadtplan eine Backpacker Unterkunft finden. Fragen nach Zimmerpreis, mit oder ohne Desayuno (=Fruehstueck), Zimmerinspektion, Preis aushandeln und auspacken. Diesmal klappte es wieder mal auf Anhieb. Dann Essen checken und Plaene fuer den naechsten Tag schmieden.Auf Empfehlungen haben wir uns fuer eine Pinguintour entschieden. Wir haben zwar in Ushuaia schon welche gesehen, aber nur vom Boot aus und diesmal konnten wir sie aus voller Naehe erleben. Michi war ganz entzueckt, weil sie ja wirklich suess sind, wenn sie so dahinwatscheln. Mit grosser Begeisterung zuckte sie sehr oft den Ausloeseknopf der Kamera und drehte auch Videos.Zum letzten Mal mussten wir uns auch nochmal gut einpacken, denn der Wind pfiff uns um die Ohren. Mit diesen Eindruecken nahmen wir Abschied von dem wunderbaren Patagonien und stiegen abends in unseren Flieger, der uns nach Santiago brachte, wo wir eine Nacht am Flughafen schliefen und am naechsten Morgen nach RIO DE JANEIRO weiterreisten.Brasilien, wir kommen!

Back to SUEDAMERIKA



Reisefieber 2008

letztes Update: 13.05.2009







Um alle Inhalte sehen zu können, benötigen Sie den aktuellen Adobe Flash Player.