Home Home - Kopie Home End Ueber Uns Reiseroute Reiseberichte New York Paris Kontakt Gaestebuch Diverses Roman Links Nordamerika Anpfiff zur Tour Anpfiff zur Tour2 Yellowstone Nationalpark Yellowstone 2 Yellowstone 3 Zion National P... Bryce Canyon Capitol Reef Powell bis Grand C. Powell bis G 2 Grand Canyon Grand Canyon2 Las Vegas Death Valley Yosemite National Park Yosemite 2 San Francisco San Francisco2 San Francisco3 Route Nr. 1 Route Nr. 1, 2 L.A. & Phoenix L.A. & Phoenix2 L.A. & Phoenix3 Südamerika Südamerika2 Lima 1 Lima 2 Lima 3 Nazca1 Nazca2 Cusco1 Cusco2 Cusco3 Cusco4 InkaTrail1 InkaTrail2 InkaTrail3 InkaTrail4 Puno1 Puno2 Copacabana1 Copacabana2 Arequipa1 Arequipa2 Colca Canyon1 Colca Canyon2 Chachani1 Chachani2 La Paz & Uyuni1 La Paz & Uyuni2 La Paz & Uyuni3 San P. & Antofagasta1 Santiago1 Santiago2 Santiago3 Puerto Montt1 Puerto Montt2 Pucon1 Pucon2 Pucon3 Bariloche1 Bariloche2 Puerto Madryn Ushuaia1 Ushuaia2 Torres1 Torres2 Perito Moreno Gletscher El Chalten Punta Arenas Rio de Janeiro1 Rio de Janeiro2 Foz do Iguazu1 Paracuru1 Paracuru2 Paracuru3 Manaus1 Manaus2 Südsee & Sydney Tahiti1 Tahiti2 Huahine1 Huahine2 Fakarava1 Fakarava2 Sydney1 Sydney2 Sydney3 Indonesien Bali1 Bali2 Bali3 Bali4 Gili1 Gili2 Südostasien Südostasien1 HongKong1 HongKong2 HongKong3 Bangkok1 Bangkok2 Chiang Mai1 Chiang Mai2 Golden Triangle Mekong1 Mekong2 Luang Prabang Muang Ngoi Vang Vieng1 Vang Vieng2 Hoi An1 Hoi An2 Dalat Saigon1 Saigon2 Phnom Penh1 Phnom Penh2 Siem Reap1 Siem Reap2 Kuala Lumpur Suedthailand Kürze Videos Videos2 Liste verlorener Sachen Liste wiedergefundener Sachen 

Fakarava2

Fakarava 23. bis 27.01.2009

Die Maedels werden sicher schon von den Tahiti-Perlen gehoert haben. Sie sind grau und - eh klar - sehr teuer. Der Chef unserer Pension, Joachim, besitzt eine Perlenfarm und da wir uns darunter wenig vorstellen konnten, zeigte er sie uns. Dazu mussten wir einige Meter rausschwimmen, wo sie sich dann am Meeresboden in ca. 5 m Tiefe befand. Roman tauchte Michi dann eine Auster auf. Wieder den festen Boden unter unseren Fuessen oeffnete uns Joachim die Auster und schnitt mit einem kleinen Scalpell den Geschlechtsteil auf, worin sich dann eine relativ grosse Perle befand. Ja, so lernten dann wieder was dazu. Jetzt ist diese Perle mit einem Anhaenger fuers Ketterl versehen worden und Michi im stolzen Besitz einer Tahitiperle (auch wenn ihr jedesmal ganz anders wird, wenn sie an die Herkunft denkt ;-))Alles in allem war unser Suedseeaufenthalt sicher mit Abstand der luxurioeseste Part unserer Weltreise, aber wir moechten ihn nicht missen. Man goennt sich ja sonst nix.... ;-)Voll gesaettigt mit paradiesischen Eindruecken schwebten wir ab nach SYDNEY.

Back to SUEDSEE



Reisefieber 2008

letztes Update: 13.05.2009







Um alle Inhalte sehen zu können, benötigen Sie den aktuellen Adobe Flash Player.