Home Home - Kopie Home End Ueber Uns Reiseroute Reiseberichte New York Paris Kontakt Gaestebuch Diverses Roman Links Nordamerika Anpfiff zur Tour Anpfiff zur Tour2 Yellowstone Nationalpark Yellowstone 2 Yellowstone 3 Zion National P... Bryce Canyon Capitol Reef Powell bis Grand C. Powell bis G 2 Grand Canyon Grand Canyon2 Las Vegas Death Valley Yosemite National Park Yosemite 2 San Francisco San Francisco2 San Francisco3 Route Nr. 1 Route Nr. 1, 2 L.A. & Phoenix L.A. & Phoenix2 L.A. & Phoenix3 Südamerika Südamerika2 Lima 1 Lima 2 Lima 3 Nazca1 Nazca2 Cusco1 Cusco2 Cusco3 Cusco4 InkaTrail1 InkaTrail2 InkaTrail3 InkaTrail4 Puno1 Puno2 Copacabana1 Copacabana2 Arequipa1 Arequipa2 Colca Canyon1 Colca Canyon2 Chachani1 Chachani2 La Paz & Uyuni1 La Paz & Uyuni2 La Paz & Uyuni3 San P. & Antofagasta1 Santiago1 Santiago2 Santiago3 Puerto Montt1 Puerto Montt2 Pucon1 Pucon2 Pucon3 Bariloche1 Bariloche2 Puerto Madryn Ushuaia1 Ushuaia2 Torres1 Torres2 Perito Moreno Gletscher El Chalten Punta Arenas Rio de Janeiro1 Rio de Janeiro2 Foz do Iguazu1 Paracuru1 Paracuru2 Paracuru3 Manaus1 Manaus2 Südsee & Sydney Tahiti1 Tahiti2 Huahine1 Huahine2 Fakarava1 Fakarava2 Sydney1 Sydney2 Sydney3 Indonesien Bali1 Bali2 Bali3 Bali4 Gili1 Gili2 Südostasien Südostasien1 HongKong1 HongKong2 HongKong3 Bangkok1 Bangkok2 Chiang Mai1 Chiang Mai2 Golden Triangle Mekong1 Mekong2 Luang Prabang Muang Ngoi Vang Vieng1 Vang Vieng2 Hoi An1 Hoi An2 Dalat Saigon1 Saigon2 Phnom Penh1 Phnom Penh2 Siem Reap1 Siem Reap2 Kuala Lumpur Suedthailand Kürze Videos Videos2 Liste verlorener Sachen Liste wiedergefundener Sachen 

Death Valley

Death Valley 16. bis 17.09.2008

Dieser National Park wird seinem Namen gerecht und gleich vorweggenommen - wir sind beide keine großen Fans von Wüste und extremer Hitze.Das Tal ist der Boden eines ausgetrockneten Salzsees mit dem tiefsten Punkt Nordamerikas, 84m unter dem Meeresspiegel. Durch die Gebirgszüge am Pazifik sind Niederschläge extrem gering und die Temperaturen sehr heiß (45 Grad im Schatten - und das im Herbst) Wir wurden übrigens Zeugen eines außerordentlichen Spektakels, denn es tröpfelte ganz kurz. Wegen der extremen Hitze im Tal entschieden wir uns für einen höher gelegenen Campground. Hier waren die Temperaturen ideal fürs Grillen. Wieder traute Zweisamkeit in der Dunkelheit und plötzlich hörte Roman ein Knurren. Michi hörte nix und blieb cool, nur Roman täuschte sich nicht, jedoch kam das Geräusch von einer Känguruh Ratte, die Michi fast über die Füße lief. Leider konnten wir sie nicht fotographieren. Am nächsten Tag gings weiter Richtung YOSEMITE NATIONAL PARK.

Back to NORDAMERIKA



Reisefieber 2008

letztes Update: 13.05.2009







Um alle Inhalte sehen zu können, benötigen Sie den aktuellen Adobe Flash Player.