Home Home - Kopie Home End Ueber Uns Reiseroute Reiseberichte New York Paris Kontakt Gaestebuch Diverses Roman Links Nordamerika Anpfiff zur Tour Anpfiff zur Tour2 Yellowstone Nationalpark Yellowstone 2 Yellowstone 3 Zion National P... Bryce Canyon Capitol Reef Powell bis Grand C. Powell bis G 2 Grand Canyon Grand Canyon2 Las Vegas Death Valley Yosemite National Park Yosemite 2 San Francisco San Francisco2 San Francisco3 Route Nr. 1 Route Nr. 1, 2 L.A. & Phoenix L.A. & Phoenix2 L.A. & Phoenix3 Südamerika Südamerika2 Lima 1 Lima 2 Lima 3 Nazca1 Nazca2 Cusco1 Cusco2 Cusco3 Cusco4 InkaTrail1 InkaTrail2 InkaTrail3 InkaTrail4 Puno1 Puno2 Copacabana1 Copacabana2 Arequipa1 Arequipa2 Colca Canyon1 Colca Canyon2 Chachani1 Chachani2 La Paz & Uyuni1 La Paz & Uyuni2 La Paz & Uyuni3 San P. & Antofagasta1 Santiago1 Santiago2 Santiago3 Puerto Montt1 Puerto Montt2 Pucon1 Pucon2 Pucon3 Bariloche1 Bariloche2 Puerto Madryn Ushuaia1 Ushuaia2 Torres1 Torres2 Perito Moreno Gletscher El Chalten Punta Arenas Rio de Janeiro1 Rio de Janeiro2 Foz do Iguazu1 Paracuru1 Paracuru2 Paracuru3 Manaus1 Manaus2 Südsee & Sydney Tahiti1 Tahiti2 Huahine1 Huahine2 Fakarava1 Fakarava2 Sydney1 Sydney2 Sydney3 Indonesien Bali1 Bali2 Bali3 Bali4 Gili1 Gili2 Südostasien Südostasien1 HongKong1 HongKong2 HongKong3 Bangkok1 Bangkok2 Chiang Mai1 Chiang Mai2 Golden Triangle Mekong1 Mekong2 Luang Prabang Muang Ngoi Vang Vieng1 Vang Vieng2 Hoi An1 Hoi An2 Dalat Saigon1 Saigon2 Phnom Penh1 Phnom Penh2 Siem Reap1 Siem Reap2 Kuala Lumpur Suedthailand Kürze Videos Videos2 Liste verlorener Sachen Liste wiedergefundener Sachen 

Arequipa2

Arequipa 25.10. bis 2.11.2008

Mit unseren Tirolern war die Woche sehr nett und wir genossen in vollen Zuegen wieder mal "normal" reden zu koennen. Werner machte oft Witze und die Erzaehlungen ueber ihre bisherige Reise und Erlebnisse in Trinidad & Tobago, Venezuela, Brasilien und Bolivien waren sehr interessant.Am letzten Tag waren wir sogar kulturell noch fleissig und schauten uns das Museo Santury an, in dem "Juanita, die Eisprinzessin" gezeigt wird, jenes im Ewigen Eis eingefrorene junge Inkamaedchen, das auf dem Gipfel des Ampato (6288m) vor ueber 500 Jahren geopfert wurde. Sie ist eine von 18 gefundenen Kindern, welche in den Bergen ausgegraben wurden und dafuer bekannt, da sie die besterhaltenste Mumie von allen ist. Es gab einen Videofilm und sogar eine deutschsprachige Fuehrung, wo wir sie dann sahen, war ein bisserl gruselig. Damit wir uns ueben koennen im Flexibel bleiben stand die naechste Herausforderung an: unsere geplante Route von Arequipa runter nach Chile war nicht moeglich, da es in Tacna, Peru, kurz vorm Grenzuebergang Proteste und Auflaeufe gibt und somit kein Transport stattfindet. Spontan mussten wir umplanen und jetzt die Route ueber Boliven nehmen, damit wir zur Salzwueste Uyuni und der Atacamawueste kommen.Mitten in der Allerseelennacht ging unser Nachtbus nach LA PAZ, Bolivien.

Back to SUEDAMERIKA



Reisefieber 2008

letztes Update: 13.05.2009







Um alle Inhalte sehen zu können, benötigen Sie den aktuellen Adobe Flash Player.